Schüler Kind Schlagzeugunterricht

AKTUELLE INFORMATIONEN zum Thema drummer's focus + Coronavirus

Stand: 16.11.2020 / UPDATE drummer's focus Salzburg

Nach dem jüngsten Beschluss der Bundesregierung müssen alle Schulen in Österreich, und damit auch das drummer’s focus Salzburg, ab Dienstag, 17. November 2020, ausnahmslos vom Präsenzunterricht auf Distance Learning umstellen.

Unsere Lehrer werden sich mit allen Schülern diesbezüglich in Verbindung setzen. 

 


 

Stand: 06.11.2020 / drummer's focus alle Standorte

In allen df-Standorten bleibt der tägliche Unterrichtsbetrieb wie gewohnt bestehen. 

Zwischenzeitlich haben die verschiedenen Landesregierungen neue rechtliche Grundlagen für die Umsetzung der beschlossenen neuen Maßnahmen bzw. Einschränkungen geschaffen. Die Corona-Verordnungen der Länder wurden geändert. 

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Bayrischen und Baden-Württembergischen Musik- und Kunstschulen zu den Einrichtungen gehören, denen der Betrieb weiterhin erlaubt ist. So auch in Salzburg, doch für das Bundesland Salzburg sollte man sich täglich neu informieren.

Hier die offizielle Mitteilung des VdM (Verband deutscher Musikschulen) mit Informationen zu allen einzelnen deutschen Bundesländern, welche Konsequenzen die Neuregelungen für den Unterrichtsbetrieb an Musikschulen ab dem 04.11.2020 haben werden.

Unsere Schülerinnen und Schüler dürfen uns demnach in München, Stuttgart, am Bodensee und in Salzburg weiterhin besuchen. Zur Einhaltung der allgemeinen Verhaltensregeln zum Schutz vor der Corona-Pandemie gelten allerdings besondere Regelungen in unseren df-Standorten, die sich bereits seit Monaten gut bewährt haben.

Bitte beachte zum Schutz von Schülern und Lehrern die besonderen Verhaltensregeln, die an jedem Standort etwas unterschiedlich ausfallen.

Download: Die Regelungen für df-München (PDF)
Download: Die Regelungen für df-Stuttgart (PDF)
Download: Die Regelungen für df-Bodensee (PDF)
Download: Die Regelungen für df-Salzburg (PDF)
Download: Die Regelungen für df-Köln (PDF)

 



Ohne Kunst und Kultur wird‘s still!

Dieses Video (siehe unten) mit der schweigenden Innenansicht des drummer’s focus München ohne Menschen und ohne Schlagzeugsound im Hintergrund ist unser Beitrag in Verbundenheit mit der Initiative #SangUndKlanglos #AlarmstufeRot.

#SangUndKlanglos #AlarmstufeRot ist ein Bündnis der Menschen aus der deutschen Musik-, Künstler- und Veranstaltungswirtschaft.
alarmstuferot.org

Die Veranstaltungswirtschaft (inkl. aller Musiker, Bands, Bühnenausstatter, Orchester, Schauspieler, Filmemacher, Veranstalter, Event-Agenturen, Maler, Bildhauer, Choreographen, Autoren usw.) ist am längsten vom Corona-Lockdown betroffen und 1 Million Menschen mit einer Wirtschaftskraft von 130 Milliarden Euro im Jahr haben seit sieben Monaten keine Einnahmen! Wenn man hinzurechnet, welche Umsätze da in Hotellerie, Verkehr, Gastronomie, Catering, Medien und Einzelhandel noch dranhängen, dann sprechen wir von knapp 1,9 Mio. Beschäftigten in gut 300.000 Betrieben mit einem Jahresumsatz von 264 Mrd. Euro. Diese Branche befindet sich in höchster Gefahr, denn die Politik nimmt sie einfach nicht wahr, weil sie als Selbstständige und Einzelkämpfer keine Lobby im Rücken haben, die ihren Forderungen im Bundestag Gehör verschaffen würde! 

All diese Menschen sind in ihrem täglichen Handeln auch Initiatoren und Hauptbestandteil einer positiven, künstlerischen Inspiration, die in die gesamte Nation abgegeben wird und Menschen Hoffnung und Lebensfreude spüren lässt. 

Wir werden zZt. schlichtweg vergessen! Es ist mittlerweile unerträglich geworden! 

Siehe unbedingt:
alarmstuferot.org
Aufruf SangUndKlanglos AlarmstufeRot (PDF)

Till Brönner:
Video Till Brönner auf Facebook

Münchner Philharmoniker:
Video Münchner Philharmoniker auf Facebook


df-Logo Classic